13 Dez

Klare Empfehlung: Weihnachtslektüre

Kennen Sie Herrn Rolf Dobelli? Ich mag seine Bücher (Kunst des klaren Denkens; Kunst des klaren Handelns), die nach Lektüre und vor allen Dingen bei Änderung des Verhaltens das Reintappen in so manche Falle verhindern können.

Häufig zitiert Rolf Dobelli den Nobelpreisträger David Kahneman. In seinem Buch „Schnelles Denken, langsames Denken“ legte er die Grundlagen für eine gesamtheitliche Sicht auf die Prämissen unseres Handelns: Ist es Intuition vs. Nachdenken? Oder Intuition und Nachdenken?

Wenn Sie eine Stunde mit David Kahneman verbringen wollen, hier gibt es ein Gespräch mit ihm und David Brooks (New York Times) auf Fora TV. Sie haben die Möglichkeit sich einzelne Sequenzen anzuschauen.

Ich finde: Kahnemann lesen ist mindestens genauso spannend wie „Mentalist“ gucken und erkenntnisreicher als die beste erste Staffel „Lie to me“.

Nachricht zur Weihnachtszeit: Unsere Augen können nicht nur gucken, sondern liefern auch noch Rohstoff um zu lesen und zu verstehen.

Schreibe einen Kommentar