22 Jun

Jede Münze hat drei Seiten. Mindestens!

Manche Weisheiten begleiten ein Leben lang.

Mein Statistik/Empirie-Prof gab uns mit: „Seid misstrauisch bei Offensichtlichem. Wenn euch zu einer  Korrelation nicht mindestens drei Erklärungen einfallen, wechselt den Beruf!“. Eine Übung, um darin fit zu bleiben, ist das Querdenken.

Das geht immer und überall – jeder Ort hat Übungsobjekte! 

Ein Beispiel

??????????????????????????????

Mit großem Interesse habe ich das Bilderrätsel oben auf einem Bahnhof in Frankfurt entdeckt. Sehr drastisch wird man darauf hingewiesen, dreieckige Tunnelröhren zu vermeiden. Nun war ich in einer halbrunden, also alles OK. Denn wie man sieht, in einem Dreieck bleibt einem sehr großen Erwachsenen kaum Platz auf dem Bahnsteig, dem Zug zu entkommen (der Gefahrenbereich ist schraffiert). Der Versuch des Strichmännchens, schräg an die rechte Aussenwand zu fliehen, scheint riskant.

Manchmal ist das Offensichtliche nur das Gewohnte, und Querdenken hilft, um auf die wahrscheinlichere Lösung zu kommen. Also dreieckige Tunnel meiden.

 

Wir können das zusammen ausprobieren

 

?????????????????????????????

Meine „querste“ Interpretation:

Im Fall, dass es Ihnen zu kalt oder zu ungemütlich ist, drücken Sie den Knopf und aus der Edelstahlwand entfaltet sich ein offener Kamin. An dem kann man sich wärmen – und gemütlich fühlen.

 

Fazit: dreieckige Tunnel meiden – und Wärme gibts auch bei der Bahn.

 

Schreibe einen Kommentar